Filmen für den Naturschutz

Zum Thema „Naturparadies in Gefahr“ bat mich Daniel Jakubik (DJ Wildlife Photography), Mitglied der „Bürgerinitiative Mulkwitzer Hochkippen“, einen kleinen Film dazu zu drehen. Dieser soll die Schönheit des Gebietes, vor allem aber die Wichtigkeit als Lebensraum für die verschiedensten Tierarten verdeutlichen. 
 
Natürlich hab ich sofort zugesagt, ohne die wirklichen Umstände vor Ort zu kennen.
 
Es gestaltete sich, wie ich schnell merken sollte, ziemlich schwierig. Zum einen findet dort eine sehr starke Bejagung statt, was die Arbeit erheblich erschwerte, zum anderen wurde der entscheidende Termin zur Abstimmung über die Bebauung des Gebietes nach vorn verlegt. Es blieb kaum Zeit. Aber auch die Vegetation ist noch nicht so weit und alles ist noch recht trist und grau, wodurch manchmal einfach die Farbe im Bild fehlte. 
 
Aus diesem Grund holte ich mir Hilfe von meinem guten Freund, Tierfilmer Tobias Bürger. Zusammen ist es uns trotz aller Widrigkeiten gelungen innerhalb von kürzester Zeit ein kleines Filmchen zu erstellen. 
 
Ich hoffe die Botschaft kommt an und öffnet dem ein oder anderen vielleicht doch noch die Augen.